Neue Spielanlage

Liebe FASS-Mitglieder, liebe Eltern,

der Förderverein hat wieder viel Geld in die Hand genommen und ein sehr attraktives Spielgerät finanziert.
Am 25. April 2017 war es so weit: Das neue Spielgerät auf dem Pausenhof wurde offiziell eingeweiht!

Bilder von der Einweihung und Presseartikel finden Sie auf nordbayern.de und auf der Homepage der ASS.

Aus den Erlanger Nachrichten vom 28.04.2017:
“Hier dürfen Grundschüler die Seele baumeln lassen
Eine neue Spielanlage auf dem Gelände der Adalbert-Stifter-Schule macht die Pause für die Grundschüler zum besonderen Abenteuer. Die vom Förderverein geschenkte, knapp 28 000 Euro teure Spielanlage wurde mit einer großen Feier freigegeben. Finanzielle Unterstützung gab es nicht nur von Eltern, sondern auch von der Gemeinde Buckenhof, die Stadt Erlangen, die Max und Justine Elsner Stiftung und die Sparkasse. Weitere Bilder sind unter www.nordbayern.de/erlangen zu sehen.” ek/Foto: Berny Meyer

Die Kinder waren schon sehr gespannt und wollten den neuen Balance- und Kletterparcour unbedingt ausprobieren. Vor allem die “Rolle” hat es Ihnen angetan.
Sie haben eine Einführung und Hinweise für die regelgerechte Nutzung erhalten. Zu Beginn wird klassen- bzw. jahrgangsstufenweise geregelt, wer die Pause auf dem Pausenhof verbringen und die neue Anlage bespielen darf.

Hier noch einmal die Planung, Ansicht von der Ritzerstraße aus:

Pausenhof 2016

Seit Montag, den 13.3.2017 wurde das neue Spielgerät errichtet und war nach 10 Tagen schon fast fertig: